Saturday 4. February 2023

Göttweig auf der Seek-Konferenz

17.000 Teilnehmer aus aller Welt trafen sich im Bundesstaat Missouri zur 24. Seek-Konferenz. Auch Göttweig entsandte drei Vertreter. 

 

 

Das Treffen dauerte vom 2. bis 6. Jänner und wurde von der Focus-Bewegung organisiert. Focus ist an über 200 Universitäten in den USA tätig - aber auch in Europa, darunter auch in Wien und Krems. 

 

Der Stift Goettweig arbeitet bereits mit der Focus-Bewegung im Raum Krems zusammen und sucht diese Partnerschaft zu intensivieren.

 

Die Idee ist, die nächste Generation an Führungskräften - über die Unis - zu erreichen, mit Christus und der katholischen Kirche in Verbindung zu bringen, sie zu bilden und auszusenden. Diese Arbeit wird von so genannten „Missionaren“ gemacht, die sich bereit erklären, für eine gewisse Zeit, ganz für die Missionsarbeit zur Verfügung zu stehen. 

 

Das geschieht durch Bibel-Arbeit, Gebet, Leben aus den Sakramenten und vor allem Freundschaft untereinander. Das Motto ist: win, build, send - gewinnen, aufbauen, senden. Das geschieht in kleinen Gruppen in der Pfarrei und auf den Unis. Dabei geht es um eine Art Schneeball-Wirkung, dass nämlich die, die für das Leben mit Christus gewonnen und gebildet werden, selbst hinaus gehen und es an andere weitergeben.

 

In unserer Diözese Sankt Pölten hat Bischof Alois die Focus-Missionare willkommen geheißen und gefördert. Zur Zeit ist ein weiterer Standort in St. Pölten im Aufbau.

 

Beim Treffen in St. Louis herrschte eine frohe Atmosphäre der offenen Begegnung und Freundschaft. Für Prior Pater Maximilian war es eine unheimlich motivierende Erfahrung, so viele junge Menschen zu treffen, die die Freundschaft mit Jesus leben wollen. Die Messen fanden im Stadion, das überdacht ist, statt. An vielen Orten gab es Impulse und Vorträge und Austausch über verschiedenste Themen des Glaubens, der Bibel, wie man die Freundschaft mit Jesus leben kann und wie man diese Erfahrungen in den Alltag mitnehmen kann. Das Kongress Center in Sant Louis ist riesig und bot viele Workshop-Möglichkeiten. Eine eigene Halle ist auch unzähligen Ausstellern gewidmet: Ordens-Gemeinschaften, Medien Arbeit, christliche Kleidung, Bücherständer, Podcasts, …

 

Auch viele Bischöfe waren dabei und etwa 500 Priester und andere Ordensleute. Viele der Vortragenden sind Frauen, Ordensleute und Priester. Aus Göttweig waren Prior P. Maximilian Krenn, Bischofsvikar P. Patrick Schöder und der Postulant Florian Aigenbauer mit dabei.

 

 

Göttweig Inside

Kloster-Blog

Nur weil Mönche in Klausur leben, bedeutet das nicht, dass sie nichts von der Welt mitbekommen.

Weiter

Gottesdienstordnung

Die aktuelle Woche zum Download

Weiter

Predigten

Die aktuellen Predigten zum Hören.

Weiter

Gebetsanliegen

Wir sind sicher, beten hilft ...

Weiter

Porträts der Gemeinschaft
P. Bartholomäus
P. Christoph
P. Maurus
P. Josef
P. Marian
P. Christian
P. Timotheus
P. Pirmin
P. Pius
P. Leonhard
P. Benjamin
P. Johannes Nepomuk
Fr. Richard
P. Altmann
Fr. Karlmann
P. Patrick
Fr. Thomas
Abt Columban
Prior P. Maximilian
Subprior P. Franz
P. Hartmann
P. Benno
P. Wolfgang
P. Paulus
Fr. Georg
P. Markus
P. Benedikt
P. Udo
P. Antonius
Fr. Matthias
P. Clemens Maria
P. Johannes Paul
P. Emmanuel
Fr. Andreas
BENEDIKTINERABTEI
A-3511 Stift Göttweig
Tel: +43.(0)2732.85581-0
Fax +43.(0)2732.85581-266
info@stiftgoettweig.at
Darstellung: Auto  »   Standard  Mobile  Auto
BENEDIKTINERSTIFT GÖTTWEIG, A-3511 Stift Göttweig, Tel. +43.(0)2732.85581-0