Sunday 16. June 2019
Lamentationes Jeremiae Prophetae
07.04 2019
18.00 - 18.50 Uhr
Ort:
Stiftskirche

Solistischer Gesang der Mönche

Klagelieder des Profeten Jeremias

 

Seit dem 10. Jh. singen Mönche in aller Welt während der nächtli­chen Liturgie der Kartage die Lamentationes Jeremiæ Prophetæ nach alten grego­rianischen Melodien aus dem codex Vaticanus und aus einigen hispani­schen codices, die eine oder andere Lamentation sogar nach modernen Vertonungen.

 

Die Klagelieder des Jeremia beschreiben das alte Jerusalem des 6. Jh. v. Chr., um das sich die Völker streiten; und die anhaltende monastische Singtradition verdeutlicht einmal mehr ihre Aktualität.

 

Im Gegensatz zu allen anderen Gregorianischen Gesängen werden die Lamentationes Jeremiae Prophetae nicht chorisch, sondern solistisch vorge­tragen. Dabei liegt die Herausforderung an den einzelnen Mönch nicht so sehr in der Stimmqualität, sondern darin, "dass Herz und Stimme im Einklang seien" (Regula Benedicti 19,7).

So kann man sich gesund klagen.

 

In meditativer Form wiederholt sich der Aufbau jedes Abschnittes: Die voran gesetzten Buchstaben des hebräischen Alphabets dienen als Nummerierung der Strophen (1. "Aleph", 2. "Beth", 3. "Gimel", usw.). Jede einzelnen Klage, Lamentatio, gipfelt im leidenschaftlichen Ausruf: »Jerusalem, Jerusalem, convertere ad Dominum, Deum tuum.«  »Jerusalem, Jerusalem, bekehre dich zum Herrn, deinem Gott.«

 

 

Anreise

 

Göttweig Inside
Einblicke in das Tun und
Denken der Mönche

Kloster-Blog

Nur weil Mönche in Klausur leben, bedeutet das nicht, dass sie nichts von der Welt mitbekommen.

Weiter

Gottesdienstordnung

Die aktuelle Woche zum Download

Weiter

Predigten

Die aktuellen Predigten zum Hören.

Weiter

Gebetsanliegen

Wir sind sicher, beten hilft ...

Weiter

Derzeit keine Einträge vorhanden.
Porträts der Gemeinschaft
Fr. Andreas
P. Bartholomäus
P. Maximilian
P. Maurus
P. Josef
P. Marian
P. Christian
P. Timotheus
P. Pirmin
P. Pius
P. Leonhard
P. Benjamin
P. Johannes Nepomuk
Fr. Richard
P. Altmann
Fr. Karlmann
P. Patrick
Fr. Stephanus
Fr. Petrus
Fr. Thomas
Fr. Philippus
Abt Columban
Prior P. Christoph
Subprior P. Franz
P. Johannes
P. Hartmann
P. Benno
P. Severin
P. Wolfgang
P. Paulus
Fr. Gerhard
Fr. Georg
P. Markus
P. Benedikt
P. Udo
P. Antonius
Fr. Matthias
P. Gabriel
P. Clemens Maria
P. Johannes Paul
P. Emmanuel
P. Jakobus
P. Johannes Bosco
Expertenführung "Barockkloster" mit Dr. Peter Aichinger-Rosenberger
16.06.2019
Museum im Kaisertrakt
FRONLEICHNAM
20.06.2019
Stiftskirche
Dinner & Crime
28.06.2019
Stift Göttweig - Haupteingang
Open Air Konzert: Elina Garanča
03.07.2019
Stift Göttweig - Stiftshof
Archivführung mit Angelika Kölbl
05.07.2019
Museum im Kaisertrakt
BENEDIKTINERABTEI
A-3511 Stift Göttweig
Tel: +43.(0)2732.85581-0
Fax +43.(0)2732.85581-266
info@stiftgoettweig.at
Darstellung: Auto  »   Standard  Mobile  Auto
BENEDIKTINERSTIFT GÖTTWEIG, A-3511 Stift Göttweig, Tel. +43.(0)2732.85581-0