Freitag 16. November 2018
Das Jugendhaus Stift Göttweig gibt jungen Menschen Raum
PILGRIM - Zertifikat für das Jugendhaus
Cyrano de Bergerac
Die Sorge um unser gemeinsames Haus
Herzlich Willkommen
News
Kerzenlicht

Nacht der 1000 Lichter

Das eigene Leben in neuem Licht betrachtet!

Am 31. Oktober 2018 zeigte sich das Benediktinerstift Göttweig in einem neuen Licht. Das Jugendhaus Stift Göttweig hat mit ihren ehrenamtlichen Helfern zum achten Mal in 15 Stationen auf ca. 2000 m² Fläche das Stift in ein Lichtermeer verwandelt. 16 fleißige Helfer haben in ca. einer Stunde 2.500 Kerzen entzündet. Rund 700 Besucher haben sich in einer ruhigen, lichtreichen und entspannten Atmosphäre neue Impulse für ihr Leben geholt. Möglichkeit beim Gebet der Mönche dabei zu sein, sich inspirieren lassen von den vielen Texten, selbst zum Licht werden bei einer Fackelwanderung und Vieles mehr wurde an dieser Nacht der 1000 Lichter geboten.

"Eine nicht aufdringliche Einladung", " sinnvoll ausgewählte Texte; da kann ich mir was ins Leben mitnehmen", "so eine stimmungsvolle Atmosphäre" und viele andere Wortmeldungen kamen von den Besuchern. Danke für Euren Besuch.

Martin Skopal - WachauPhoto - hat diese Nacht in Bildern festgehalten. Danke.

Eines ist sicher: Wir freuen uns schon auf die Nacht der 1000 Lichter 2019 und auf euer Kommen!

 

Bildergalerie

 


 

Zertifikatübergabe an Diözese St. Pölten

Das war der Umweltjugendvernetzungstag 2018

Schöpfung.Verantwortung.Leben Die Erde liegt in unseren Händen

Hier ein kleiner Rückblick:

200 Schüler bei Umweltjugendvernetzungstag im Stift Göttweig

 

Göttweig, 05.10.2018 (dsp) BEim Umweltjugendvernetzungstag im Benediktinerstift Göttweig, holten sich über 200 Schülerinnen und Schüler neue Ideen und Impulse zur Bewahrung der Umwelt. Die Veranstaltung des Stiftes fand in Kooperation mit der Diözese St. Pölten, dem Jugendhaus Stift Göttweig, der Katholischen Jugend Österreichs, Pilgrim- und Öko-Schulen statt. Anlass war der Gedenktag des heiligen Franz von Assisi, das Ende der kirchlichen "Schöpfungszeit".

 

mehr >

 


 

Ansicht Stiftskirche

Jugendvigil

im Stift Göttweig

Die Jugendvigil im Stift Göttweig will eine Atmosphäre schaffen, in der du Gott näher kommst, indem du dein Herz für Jesus öffnest.

 

mehr

 


 

Über das gemeinsame Kochen ins Gespräch kommen

ESSEN - BETEN - REDEN

Über das gemeinsame Kochen ins Gespräöch kommen!

ESSEN - BETEN - REDEN

 

Über das gemeinsame Kochen ins Gespräch kommen / Reflexion des eigenen Lebens und Glaubens anhand einfacher Materialien / ideal für Firm- und Jugendgruppen, Schulklassen, ...

 

Gruppengröße: 20 - 25 Personen

 

Zeit: mindestens 3 Stunden

 

Kosten:  Zutaten fürs Kochen werden vom Jugendhaus eingekauft: € 7,00,--

             Keine Kosten, wenn die Zutaten von der Gruppe mitgenommen

             werden.

 

Begrüßung / Vorstellungsrunde / Kochen / Essen / Aufräumen

 

mehr

 


 

 

Xunde Angebote im Jugendhaus

Xunde Angebote in der Jugendhausküche

Mach mit und halt dich fit!

Xunde Angebote in der Jugendhausküche!

Ein wichtiger Ort in unserem Jugendhaus ist die große und geräumige Küche.

Bei uns gibt es mehrere Verpflegungsmöglichkeiten: Selbstversorgung, Catering, Kinder- und Jugendmenü im Stiftsrestaurant (März bis November).

 

NEU für unsere Gruppen im Jahr 2018 ist das "Xunde Kistl"!

Regionale, saisonale und nachhaltige Produkte rund um den Göttweiger Berg mit einfachen Rezepten zum Selberkochen - gemeinschaftsfördernd / gesund / voll im Trend / hoher Spassfaktor!

 

mehr

 


 

Jugendhaus Stift Göttweig nimmt das Pilgrim-Zertifikat entgegen

Das Jugendhaus Stift Göttweig bei der Pilgrim-Zertifizierung 2017

des internationalen Bildungsnetzwerk PILGRIM "Bewusst leben - Zukunft geben"

Das Team des Jugendhauses Stift Göttweig war am 12. Juni 2017 bei der PILGRIM-Zertifizierungsfeier im Raiffeisensaal der Raiffeisen Bank International AG und nahm als erstes Jugendhaus in einem Kloster das PILGRIM-Zertifikat entgegen. Das Motto der Feier stammt von Martin Luther: „Die Welt ist voll von alltäglichen Wundern“. Neben dem Jugendhaus wurden 11 neue Schulen ausgezeichnet. Es gibt bereits mehr als 225 PILGRIM-Schulen im In- und Ausland, die sich dem internationalen PILGRIM-Netzwerz anschlossen. Das Jugendhaus Stift Göttweig ist motiviert von der Enzyklika „Laudato Si“ die Papst Franziskus an alle Menschen guten Willens gerichtet hat und so sieht sich das Jugendhaus Stift Göttweig als Botschafter der UNO-Ziele für nachhaltige Entwicklung.

Eingereicht wurde das Projekt: „Aktionstage für nachhaltige Entwicklung“, das in der Nachhaltigkeitswoche mit SchülerInnen der NMS Oberndorf bei Melk durchgeführt wurde.

 

mehr

 

Bildergalerie

 


 

Eucharistie am Boden in der Jugendhauskapelle

Eucharistie am Boden

Messe mit viel Zeit für Meditation und Stille

"Wenn wir in der Jugendhaus-Kapelle in kleiner Gruppe Eucharistie auf dem Boden feiern (der Name kommt daher, dass wir in dieser kleinen Kapelle im Kreis auf dem Boden sitzen), dann versuchen wir, aus dem gewohnten Messtrott auszubrechen. Deshalb gestalten wir die Feier sehr ruhig und schlicht. Die stille, tiefe Atmosphäre hilft, Gott in den Mittelpunkt zu stellen" so beschreibt P. Maximilian diese besondere Gottesdienst-Form im Jugendhaus.

 

mehr

 


 

Termine

Jugendmesse
Begegnung
So., 16.12.2018, 17:00, Jugendhaus Stift Göttweig

 


Jugendvigil
im Stift Göttweig
Sa., 01.12.2018, 20:00, Benediktinerstift Göttweig

 


Eucharistie am Boden
Messe mit viel Zeit für Meditation und Stille
Fr., 09.11.2018, 20:00, Benediktinerstift Göttweig
Fr., 23.11.2018, 20:00, Benediktinerstift Göttweig
Di., 04.12.2018, 20:00, Benediktinerstift Göttweig
Di., 18.12.2018, 20:00, Benediktinerstift Göttweig

 


 

BENEDIKTINERABTEI
A-3511 Stift Göttweig
Tel: +43.(0)2732.85581-0
Fax +43.(0)2732.85581-266
info@stiftgoettweig.at

Darstellung:
http://www.stiftgoettweig.at/