Freitag 20. Oktober 2017
Rückblick

Umweltjugendvernetzungstag

Grundlage für diesen Umweltjugendvernetzungstag ist die Enzyklika „LAUDATO SI“ von Papst Franziskus über die Sorge für das gemeinsame Haus und das Handbuch für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung von Pater Juan Goicochea C.

 

Bischof Dr. Alois Schwarz initiierte im September 2016 den ersten Um­welt­jugend­ver­netzungs­tag im Stift St. Georgen am Längsee/Kärnten.

 

Das Jugendhaus Stift Göttweig, in Kooperation mit der Katholischen Jugend Diözese St. Pölten, youngCaritas, der Privaten NMS Zwettl, Sr. Karina Beneder und Pilgrim führen diese Idee weiter.

 

Ziel des Umweltjugendvernetzungstages ist die Verbindung von bereits aktiven Ökolog- und Pilgrim-Schulen. Mit einem vielfältigen Pro­gramm und altersgemäßen Workshops. Die Teilnehmer bekommen Impulse zum verantwortlichen Leben und Handeln.

 

Eingeladen sind an Umweltthemen Interessierte und engagierte SchülerInnen der 7. bis 10. Schulstufe mit Begleitlehrkräften.

 

Die Teilnahme ist kostenlos aber nicht umsonst!

 

Details:

Dienstag, 3. Oktober 2017, 8.30 - 15.00 Uhr

Jugendhaus Stift Göttweig

event@jugendimstift.at

Tel. +43.(0)27 32.855 81-236

 

Anmeldung bis 13. September 2017

 

 

PRESSE-INFORMATION                          28. September 2017


Umweltjugendvernetzungstag erstmals im Benediktinerstift Göttweig


Das niederösterreichische Stift Göttweig organisiert erstmals am 3. Oktober 2017 den Umweltjugendvernetzungstag. In Kooperation mit der Diözese St. Pöl-ten, der Privaten Neuen Mittelschule Zwettl und Pilgrim soll dieses Treffen Öko-log- und Pilgrim-Schulen zusammenbringen und den Teilnehmern Impulse zum verantwortlichen Leben und Handeln geben.


Erwartet werden zum ersten Vernetzungstreffen 200 SchülerInnen zwischen 12 und 19 Jahren mit ihren Lehrkräften aus der Mary Ward St. Pölten, der HLUW Ysper, der PNMS Zwettl, der WMS Sta. Christiana Rodaun und der HLW /BAKIP Sta. Christiana Frohsdorf.


Abt Columban und Prior Pater Christoph aus dem Stift Göttweig und Umweltbischof Dr. Alois Schwarz werden die Eröffnungsimpulse gestalten. Pater Juan Goicochea, Herausgeber des „Handbuches für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung“ wird eine Video-Botschaft aus Peru senden.


Im Workshopangebot für die SchülerInnen finden sich Themen wie „Wind für eine gerechte Gesellschaft“, „Zukunft ohne Hunger“ oder „Smartphone – Was steckt drin-nen?“. Für die LehrerInnnen werden von Fachreferenten Praxisbeispiele zu Pilgrim, Ökolog und Teamarbeit vorgestellt.


Mit den Ehrengästen gemeinsam wird im Jugendhausgarten ein Marillenbaum ge-pflanzt. Jede Klasse bekommt auch einen Marillenbaum aus dem Stift Göttweig für die Schule, das Buch „Ein Brief für die Welt“, das Buch „Kinder, diese Erde liegt in euren Händen“ und jeder Schüler die Fächerenzyklika „Wir machen Wind für eine gerechte Welt“.


Als Abschluss feiern Bischof Dr. Alois Schwarz und Prof. Mag. Karl Schiefermair mit allen Teilnehmern eine interreligiöse Andacht in der Stiftskirche.


Information: Benediktinerstift Göttweig Telefon +43.(0)2732.85581-231 eMail: tourismus@stiftgoettweig.at | Internet: www.stiftgoettweig.at

 

 

 

 

 

 

Die Veranstaltung wird vom Benediktinerstift Göttweig und Sponsoren getragen.

 

        

  

Termine
Jugendwallfahrt nach Maria Langegg
no risk no faith
von der Ferdinandswarte (Unterbergern) nach Maria Langegg
Sa., 21. Oktober 2017, von 09:30 bis ca. 16:30

 


Nacht der 1000 Lichter

Jugendhaus und Stift Göttweig

Lateinische Vesper, gesungene Vigil bei Kerzenlicht,

Fackel- und Laternenumzug, Bastelstaion, Taizégebet

Di., 31. Oktober 2017, von 18:00 bis 22:00

 


Jugendmesse
Begegnung
neue Termine werden in Kürze bekannt gegeben!

 


Eucharistie am Boden
Messe mit viel Zeit für Meditation und Stille
Fr., 20.10.2017, 20:00, Benediktinerstift Göttweig
Di., 07.11.2017, 20:00, Benediktinerstift Göttweig
Di., 21.11.2017, 20:00, Benediktinerstift Göttweig
Di., 12.12.2017, 20:00, Benediktinerstift Göttweig
Fr., 29.12.2017, 20:00, Benediktinerstift Göttweig

 


 

BENEDIKTINERABTEI
A-3511 Stift Göttweig
Tel: +43.(0)2732.85581-0
Fax +43.(0)2732.85581-266
info@stiftgoettweig.at

Darstellung:
https://www.stiftgoettweig.at/