Freitag 18. August 2017
News

Das Jugendhaus Stift Göttweig bei der Pilgrim-Zertifizierung 2017

 

Ablauf der Feier:

Nach einem kurzen Film und der Begrüßung referierte Mag. Thomas Hennefeld über das Tehma: „Wieviel sozial braucht die Schöpfung“ und wies darauf hin, wie der Bereich des Sozialen in der Nachhaltigkeit  gerade im Reformationsjahr neu gestaltet werden kann. Dem Leben neue Perspektiven und Verantwortung für die Schöpfung mitzugeben, sei Aufgabe der Bildungsinstitutionen.

Danach segnete Bischof Alois Schwarz die Weinstöcke und die Zertifikate wurden mit den gesegneten Weinstöcken an die einzelnen Schulen, an den Steinschaler-Hof in Rabenstein und an das Jugendhaus Stift Göttweig überreicht. Laudator für das Jugendhaus war Bischof Alois Schwarz.

Ein interreligiöses Dank- und Schöpfungsgebet wurde von den Vertretern der Religionen und Konfessionen gesprochen und das PILGRIM-Manifest 2017 wurde unterzeichnet. Die Zertifizierungsfeier endete mit einem gemütlichen Zusammensein und Austausch beim Buffet.

Termine
Jugendwallfahrt nach Maria Langegg
no risk no faith
von der Ferdinandswarte (Unterbergern) nach maria Langegg
Sa., 21. Oktober 2017, von 09:30 bis ca. 16:30

 


Jugendmesse
Begegnung
neue Termine werden in Kürze bekannt gegeben!

 


Eucharistie am Boden
Messe mit viel Zeit für Meditation und Stille
Di., 29.08.2017, 20:00, Benediktinerstift Göttweig
Di., 12.09.2017, 20:00, Benediktinerstift Göttweig

 


 

BENEDIKTINERABTEI
A-3511 Stift Göttweig
Tel: +43.(0)2732.85581-0
Fax +43.(0)2732.85581-266
info@stiftgoettweig.at

Darstellung:
https://www.stiftgoettweig.at/